Hochzeitspapeterie

Wozu braucht man heutzutage noch Hochzeitspapeterie?

In unserer heutigen modernen und schnelllebigen Zeit verschickt man die meisten Nachrichten via Internet, Mail, Handy, SMS oder WhatsApp. Doch ist das auch in Sachen Hochzeit der Fall? Eher weniger.

Eine Hochzeit ist ein ganz besonderes Ereignis, das meistens gebührend gefeiert wird. Kein Wunder also, dass die Vorbereitung auf dieses Event meist schon über ein halbes Jahr im Voraus beginnt: Das Datum muss gefunden werden, die passende Location, das Standesamt, der Fotograf, das Kleid, der Anzug, die Musik, die Blumen, die Gastgeschenke, die Accessoires, die Schuhe, das Essen, die Ringe, die Trauzeugen und noch vieles andere mehr!

Bis dann die Gäste eingeladen werden sollen, hat manch ein Brautpaar noch gar nicht über die Art und Weise, wie dies geschehen soll, nachgedacht.

Aber genau an dieser Stelle kommt die Hochzeitspapeterie ins Spiel. Und geht weit darüber hinaus!

 

 

Save-the-Date Karten

Save the Date Karten sind eine formschöne Angelegenheit, um euren Gästen euer bevorstehendes Ereignis anzukündigen. So können sich alle euer bereits geplantes Datum freihalten.

 

 

 

 

Einladungskarten

Sobald die Planung eures großen Tages feststeht, kommen die Einladungskarten ins Spiel. Diese enthalten meist die notwendigen Infos, damit eure Gäste euch auch finden, wie Uhrzeiten und Adressen von Standesamt, Kirche und Location. Hierin können aber auch schon Motto oder Dresscode bekannt gegeben werden, Geschenkwünsche notiert werden oder einfach nur etwas Nettes geschrieben werden. Meist erfolgt hierin auch die Aufforderung an die Gäste die Zusagen bis zu einem gewissen Datum mitgeteilt zu haben.

 

 

 

Menükarten

Menükarten sind ein schöner Hingucker auf den Tischen. Diese fangen das Design von Save-the-Daten und Einladungskarten wieder auf und eure Gäste staunen nicht schlecht. Auch können diese Karten mit bei der Dekoration stehen und so das gesamte Thema der Hochzeit wiederspiegeln. Außerdem erfüllen Sie natürlich den Hauptzweck: Euren Gästen das Menü oder die Speisen und Getränke zu zeigen.

 

 

 

Platzkarten

Damit auch jeder Gast seinen vorhergesehenen Platz findet, gibt es Platzkarten. Diese können einfach selbst beschriftet werden – und ein jeder Gast hat schon ein kleines Mitbringsel von eurer Hochzeit!

 

 

 

 

 

Gästebuch

Im Gästebuch könnt ihr nochmal Fotos, Gedanken und Glückwünsche eurer Gäste festhalten. Unsere Bücher sind bereits vorgefertigt – denn so manch ein Gast ist auf einer Hochzeit mit dem Beschreiben einer komplett weißen Seite überfordert.

 

 

 

 

 

Dankeskarten

Sie bilden das Ende der Hochzeitspapeterie, denn Dankeskarten werden erst Tage bzw. Wochen nach dem großen Tag verschickt. Hier lassen sich neben Dankestexten auch Fotos eurer Hochzeit mit einbauen – so hat jeder eurer Gäste noch eine schöne Erinnerung an euren Tag!

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar